Wiederaufnahme des Schulbetriebs zum 15.06.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

in den kommenden beiden Wochen soll der Schulbetrieb in NRW für die Grundschüler in verantwortungsvoller Weise wieder aufgenommen werden.

Hier finden Sie noch einmal die wichtigsten Infos aus dem Elternbrief im Überblick:

Klasse 1   : 8.00 Uhr-11.15 Uhr

Klasse 2a : 8.15 Uhr-11.30 Uhr

Klasse 2b:  8.30 Uhr-11.45 Uhr

Klasse 3a:  8.45 Uhr-12.00 Uhr

Klasse 3b:  9.00 Uhr-12.15 Uhr

Klasse 4:    9.15 Uhr-12.30 Uhr

  • Jede Klasse erhält täglich vier Unterrichtsstunden
  • Am letzten Schultag (Freitag, 26.06.) finden nur 3 Stunden Unterricht statt
  • Es bleibt bei den Kernfächern Mathematik, Deutsch, Sachunterricht und Englisch
  • In den Klassenräumen hat jedes Kind seinen festen Sitzplatz
  • In den Klassenräumen muss keine Maske getragen werden
  • Die Pausenzeiten finden versetzt statt
  • Regelmäßiges Händewaschen ist weiterhin wichtig
  • Die Jacken der Kinder werden über den eigenen Stuhl gehängt
  • Schuhe werden angelassen (keine Hausschuhe)
  • Die Abstand- und Hygieneregeln gelten weiterhin
  • In den Klassenräumen wird regelmäßig gelüftet
  • Es findet keine Notfallbetreuung mehr statt
  • OGS und Betreuung finden nur mit vorheriger Anmeldung statt
  • In der OGS gibt es zunächst kein warmes Mittagessen
  • Nach den Unterrichtsstunden werden die Kinder in Ganztag und Betreuung begleitet.

Informationen zu den Zeugnissen:

  • Alle Kinder der Klassen 3 und 4 erhalten am Donnerstag (25.06.) die Kopie ihres Zeugnisses. Die unterschriebene Kopie sollte am Freitag wieder mit in die Schule gebracht werden und durch das Original ausgetauscht werden. Falls Sie im Anschluss noch Fragen zu den Zeugnissen haben, können diese telefonisch mit der Klassenlehrerin erörtert werden.
  • Die Kinder der Klassen 1 und 2 erhalten ein Anschreiben, in dem ein Termin zur Abholung mit der Klassenlehrerin vereinbart werden kann.
  • Am letzten Schultag (26.06.) finden 3 Stunden Unterricht statt.